Precisiebeurs 2015

09-11-2015

Wir möchten mit Ihnen brainstormen. Damit wir eine gute Lösung finden!

Sie haben ein technisches Problem? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und erzählen uns davon!

Wir bei Mevi machen uns gerne gemeinsam mit Ihnen Gedanken, damit wir genau die richtige Lösung für Ihr technisches Problem finden. Und die fällt uns garantiert ein – denn wir sind kreativ, flexibel und wissen außerdem alles über Entwicklung, Systemlösungen, Produktion und Testverfahren. Am 18. und 19. November können Sie die Dinge ins Rollen bringen. Den Anstoß dafür gibt Ihr Besuch an unserem Stand Nummer 000 (number). Dort entwickeln wir für Sie direkt vor Ort eine Lösung. Und später treiben wir diese dann bei Bedarf intensiver voran.

Mevi_Precisiebeurs.jpg

Mevi auf der Präzisionsmesse

Mevi hat auch in diesem Jahr wieder einen Stand auf der Präzisionsmesse – dem Treffpunkt für Präzisionstechnologie. Schauen Sie doch mal vorbei! Unsere neuen Technologien und technischen Lösungen für Vermessung, Mikrobearbeitung, Bewegungssteuerung und vieles mehr werden Sie begeistern. Zudem halten Vertreter mit großen Namen wie Big Sciences, CERN und ITER spannende Vorträge. Die Messe ist natürlich auch ideal, um andere Fachleute zu treffen, Bekannte wiederzusehen oder Ihren Kreis an Geschäftspartnern zu erweitern. Wir würden nicht darauf verzichten wollen – und Sie sollten es auch nicht! Bis bald auf der Messe also.

Wie man im Jahr 2015 Probleme anpackt

Bei der Präzisionsmesse dreht sich alles um das Thema Innovation. Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben, führen wir Brainstorming 2015 ein. Dafür setzen wir unsere Denkkappen auf, bringen unser Digiboard in Stellung und arbeiten dann konzentriert mit Ihnen an der Lösung all Ihrer Probleme, egal wie komplex sie auch sein mögen. Wir haben viele neue Technologien, intelligente Lösungen und interessante Business Cases, die Sie neugierig machen und inspirieren werden. Und falls Sie bereits unser Kunde sind, warten auch noch ein paar ganz besondere Highlights auf Sie.

 

P.S.: Nicht vergessen: knifflige Aufgabe mitbringen!