Das bauen von modulen in einem reinraum

Die Montage in einem Reinraum: kriegen Sie das hin?
Komplett von Grade 4 bis hin zu Grade 1 ... sauber genug?
Die Aufgabenstellung von ASML

Die Aufgabenstellung

„Wir brauchen jemanden, der für uns Produkte in einem Reinraum zusammensetzen kann: diese werden zu Modulen weiterverarbeitet, die in der Halbleiterindustrie eingesetzt werden. Daher haben wir extrem hohe Anforderungen an die Sauberkeit der Umgebung. Schaffen Sie das?“

Die Herausforderung

Wir haben unseren eigenen ISO 7 Reinraum, in dem wir nach strengen Vorschriften sehr saubere Produkte verarbeiten können. Hier aber bestand die Herausforderung darin, die extrem hohen Standards von Grade 4 bis hin zu einschließlich Grade 1 zu erfüllen.

Die Lösung

In unserer Fertigungsstätte stellen wir die Produkte genau nach den entsprechenden Anforderungen her. Danach setzen wir sie in unserem ISO 7 Reinraum zusammen und befolgen dabei extrem detaillierte Anleitungen. Während der Arbeit benutzen wir FLOW-Kammern, um jegliches Verunreinigungs-Risiko ausschließen zu können.

Wir können Grade 4- und Grade  3-Produkte selbst reinigen oder einen Experten dazuholen, der mit uns zusammenarbeitet. Für die strengen Grade 2- und Grade 1-Standards engangieren wir eine darauf spezialisierte Firma aus Schottland. Zuletzt werden alle zusammengestellten Teile einer intensiven End-Kontrolle mit UV-Licht unterzogen, um etwaige Rückstände zu finden.

Zurück zur Übersicht