Clever beim essen

Eine 30 Meter lange Produktionsstraße, die mit trockenen und feuchten Produkten zurecht kommt?
Kein Thema. Wir können diese entwickeln, testen, bauen und installieren!

Die Aufgabenstellung

„Können Sie für uns eine komplette Produktionsstraße entwickeln, bauen und installieren? Wir wollen damit einen Druckkessel automatisch beladen und entladen. Die Straße ist insgesamt 30 Meter lang.“

Die Herausforderung

Ein Druckkessel ist ein Druckbehälter, in dem bestimmte Vorgänge ablaufen: zum Beispiel können darin Produkte der Lebensmittelindustrie vorbereitet oder pasteurisiert werden. Lösungen für die Lebensmittelindustrie benötigen eine spezielle Expertise zu Aspekten wie Hygiene oder Lebensmittelsicherheit. Ungewöhnlich bei diesem Projekt war, dass die Produktionsstraße vor Ort installiert werden musste. Die wahre Herausforderung für unser Maschinentechniker-Team bestand allerdings darin, dass die Produktionsstraße sowohl mit feuchten als auch trockenen Tüten (kleinen Beuteln) zurechtkommen muss, die 0,5 Liter Lebensmittel enthalten.

Die Lösung

Wie bereits erwähnt, muss man in der Lebensmittelindustrie Produkte, Prozesse und Vorschriften ganz genau kennen. Wir machten daher auf Wunsch des Kunden spezielle Schulungen, bevor sich unsere Ingenieure und Mechaniker an die Arbeit machten. Zuerst wurde eine Test-Anordnung konstruiert, um den besten Umgang mit den Beuteln zu testen. Anschließend haben wir – zusammen mit den Experten in unserer Lieferkette – die vom Kunden gewünschte Produktionsstraße hergestellt. Um den gesamten Prozess unseres Kunden so wenig wie möglich zu stören, wurde die Straße dann schließlich vor Ort nach einem sorgfältig ausgearbeiteten Arbeitsplan aufgebaut.

Zurück zur Übersicht